Termindetails
„Heute abend: Lola Blau“ – Ein Abend um Georg Kreisler
Datum/Uhrzeit: 18.01.2018 19:00
Landeskirchlich:
Veranstaltungsort: Leipzig Ariowitsch-Haus (Kultur- und Begegnungszentrum Ariowitsch-Haus e.V.; Hinrichsenstraße 14; 04105 Leipzig)
Beschreibung: Vortrag mit bekannten und unbekannten historischen Tondokumenten
Referent: Dr. Jürgen Schebera, Berlin

Der jüdische Wiener Bühnenautor, Komponist und Sänger Georg Kreisler (1922-2011) gehört mit seinen Liedern und Texten zu den Ausnahmekünstlern des Faches. Sein Credo lautete: „Darf die Unterhaltung politisch sein? Sie darf, sie kann, sie soll.“ 1938 emigrierte Kreisler nach Hollywood, wo er 1943 die amerikanische Staatsbürgerschaft erhielt und unmittelbar danach in die US-Army eintrat. 1955 nach Wien zurückgekehrt, wurde er alsbald mit seinen oft bitterbösen Liedern als „Meister des schwarzen Humors“ populär. Sein „Musical für eine Schauspielerin“ Heute abend: Lola Blau – ein jüdisches Schicksal des 20. Jahrhunderts - ging ab 1971 um die Welt.

Veranstalter: Jüdisch-Christliche Arbeitsgemeinschaft Leipzig
Kosten / Eintritt: Eintritt frei (Salon)
Veranstalter: Name: Israelitische Religionsgemeinde zu Leipzig, Ariowitsch-Haus e. V.
Tel: 0341 - 225 41 000
Fax:
eMail: kontakt@ariowitschhaus.de
Web-Adresse: http://www.ariowitschhaus.de