Termindetails
517. Studienkurs
Ephoren, die 2016 oder 2017 in ihr Amt gewählt wurden
Datum/Uhrzeit: 08.01.2018 18:00 - 18.01.2018 09:30
Landeskirchlich:
Veranstaltungsort: Pullach Theologisches Studienseminar der VELKD (Theologisches Studienseminar der VELKD, Bischof-Meiser-Straße 6, 82049 Pullach im Isartal, www.theologisches-studienseminar.de)
Beschreibung: Anmeldungen erbeten
1. auf dem Dienstweg ans landeskirchliche Fortbildungsreferat und
2. über die Homepage des Theologischen Studienseminars.

Neu im Ephoralem Amt
Theologie und Praxis für die Leitungstätigkeit in Kirchenkreis, Dekanat oder Propstei
Dieser Studienkurs gibt Raum, im Gespräch mit Referent*innen aus Theologie und Kirche sowie Kolleg*innen aus anderen Landeskirchen die neue Rolle im ephoralen Amt zu klären. Dem dienen u.a. die folgenden Einheiten zu theologischen und funktionalen Aspekten des ephoralen Amtes: Ordiniertes Amt und Allgemeines Priestertum, Leiten und Geist, Führungsethik, Seelsorge vs. Aufsicht, Jahresgespräche, Personalentwicklung, Dienstbeschreibungen und Gesundes Führen, Dienstrecht, Mediencoaching, Konflikte erkennen und steuern.

Leitung: Rektor PD Dr. Detlef Dieckmann und OKR Helmut Aßmann
Referent*innen: Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (Emden), Prof. Dr. Bernd Oberdorfer (Systematische Theologie, Augsburg), Dr. Daniel Dietzfelbinger (Führungssethik, Nürnberg), Kirchenrat Andreas Weigelt (LKA München), OKR Dr. Michael Ahme (LKA Kiel), Andreas Herrmann (EBZ München), Dekan Stefan Reimers (Fürstenfeldbruck)

Kosten / Eintritt: 170 € für Teilnehmende aus den VELKD-Gliedkirchen, 670 € für andere
Veranstalter: Name:
Tel: 089 7448529-0
Fax: 089 7448529-6
eMail: info@theologisches-studienseminar.de
Web-Adresse: https://theologisches-studienseminar.de