Veranstaltungskalender für Leipzig und die Region
 Datum:   Kategorie:  nur Leipzig
 von    bis     
am 24.01.2017:
10:00 Uhr
bis 30.06.2017
Gemeindesaal der Ev.-Luth. St. Laurentiuskirche Leutzsch, William-Zipperer-Str. 149, 04179 Leipzig
„Here I stand“ – Martin Luther, die Reformation und die Folgen
Posterausstellung des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
24. Januar bis 30. Juni 2017
Landesmuseum für Vorgeschichte
Geöffnet: vor und nach Veranstaltungen sowie dienstags 10.00-12.00 Uhr, donnerstags 15.00-18.00 Uhr und sonntags 11.30-12.00 Uhr

Mithilfe moderner Infografiken zeigt und erklärt die Ausstellung die wichtigsten Stationen der Reformationsgeschichte und ihre Auswirkungen bis heute. Ausgehend von der Biographie Martin Luthers wird ein Blick in die Lebensumwelt der Menschen vor der Reformation geworfen. Daraufhin richtet die Schau ihren Fokus auf die reformatorische Dynamik, die sich nach Luthers Veröffentlichung der 95 Thesen entspann. Sie behandelt zentrale Fragen der Reformationsgeschichte. Was war das Neue an Luthers Theologie? Was geschah in Wittenberg 1517? Wie verbreitete sich die neue Lehre?
Die Zeit zwischen 1520 und 1530 war eine Zeit des Umbruchs, auch für die Geschlechterrollen. Dass auch Frauen in der Reformation ihre Rolle spielten, wird heute oft vergessen. Ein weiterer Fokus der Ausstellung behandelt die Ausbreitung des Protestantismus in den USA. Nicht zuletzt wird die Frage geklärt, was der Bürgerrechtler Martin Luther King mit seinem Namensvetter, dem deutschen Reformator Martin Luther gemeinsam hat.
Veranstalter: Tel: 0341 4415101 Fax: eMail: pfarramt@kirchgemeinde-leutzsch.de
 Weitere Informationen

am 29.03.2017:
15:00 Uhr
bis 12.07.2017 18:00 Uhr
Ev.-Luth. Pauluskirche Grünau, Alte Salzstr. 185, 04209 Leipzig
„Here I stand. Martin Luther, die Reformation und die Folgen“ – Teil 1
Posterausstellung des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
29. März bis 12. Juli 2017
Landesmuseum für Vorgeschichte
Teil 2: 12.7.-14.10.17
Geöffnet: montags 9.00-12.00 Uhr, mittwochs 15.00-18.00 Uhr und zu Gottesdiensten

Mithilfe moderner Infografiken zeigt und erklärt die Ausstellung die wichtigsten Stationen der Reformationsgeschichte und ihre Auswirkungen bis heute. Ausgehend von der Biographie Martin Luthers wird ein Blick in die Lebensumwelt der Menschen vor der Reformation geworfen. Daraufhin richtet die Schau ihren Fokus auf die reformatorische Dynamik, die sich nach Luthers Veröffentlichung der 95 Thesen entspann. Sie behandelt zentrale Fragen der Reformationsgeschichte. Was war das Neue an Luthers Theologie? Was geschah in Wittenberg 1517? Wie verbreitete sich die neue Lehre?
Die Zeit zwischen 1520 und 1530 war eine Zeit des Umbruchs, auch für die Geschlechterrollen. Dass auch Frauen in der Reformation ihre Rolle spielten, wird heute oft vergessen. Ein weiterer Fokus der Ausstellung behandelt die Ausbreitung des Protestantismus in den USA. Nicht zuletzt wird die Frage geklärt, was der Bürgerrechtler Martin Luther King mit seinem Namensvetter, dem deutschen Reformator Martin Luther gemeinsam hat.
Veranstalter: Tel: 0341 4112145 Fax: eMail: kg.leipzig_gruenau@evlks.de
 Weitere Informationen

am 29.04.2017:
14:00 Uhr
bis 10.09.2017 16:00 Uhr
Ev.-Luth. Gnadenkirche Wahren, Opferweg, 04159 Leipzig
Ausstellung: „Schätze vom Kirchenboden“
Ausstellungseröffnung: 28.4., 19.30 Uhr

Geöffnet bis 10.9.2017: sonnabends 14.00-16.00 Uhr, vor und nach Gottesdiensten und Veranstaltungen und nach telefonischer Vereinbarung
Veranstalter: Förderverein Gemeindeaufbau der Ev.-Luth. Gnadenkirche Leipzig-Wahren e. V. Tel: 0341 4611850 Fax: eMail: kg.leipzig-sophien@evlks.de
 Weitere Informationen

am 01.05.2017:
15:00 Uhr
bis 20.08.2017 18:00 Uhr
Ev.-Luth. Michaeliskirche, Nordplatz, 04105 Leipzig

Ausstellung: „Tu deinen Mund auf für die Stummen“
Ausstellung zum Leben Dietrich Bonhoeffers
Geöffnet: täglich 15.00-18.00 Uhr
Veranstalter: Ev.-Luth. Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde Tel: 0341 5645509 Fax: eMail: kg.leipzig_michaelisfriedens@evlks.de
 Weitere Informationen

16:00 Uhr
bis 03.10.2017 18:00 Uhr
Ev.-Luth. Gethsemanekirche Lößnig, Raschwitzer Str. 10, 04279 Leipzig

Kunst in der Kirche
Ausstellung mit Werken von Detlef Kluttig (Holzskulpturen) und Sebastian Daenel (Gemälde, Grafiken)
In diesem Jahr gibt es wieder eine Ausstellung in der Gethsemanekirche. Zwei Künst­ler werden den Sommer über Bilder und Skulpturen aus ihrem Repertoire zeigen:

Detlef Kluttig aus Leipzig findet immer wieder Holz, das ihn anspricht. Geformt von der Na­tur und dem Zahn der Zeit, legt er (oft per Kettensäge) Objekte frei, die inspirieren. Auf der Website von Detlef Kluttig erfahren Sie mehr über den Künstler und seine Arbeiten: http://www.holz-kunst-leipzig.de/index.html

Die Gemälde und Grafiken von Sebastian Daenel aus Freital hingegen sind we­nig gegenständlich. In verschiedenen Techniken entstehen Bilder, die die Be­trach­ter ins Gespräch mit sich selbst zu bringen vermögen. Weitere Informationen über Sebastian Daenel und sein Werk erhalten Sie auf dessen Website: https://sdaenel.de/

Die Ausstellung können sich Besucher während der Offenen Kirche vom 1. Mai bis 3. Oktober täglich von 16 bis 18 Uhr bzw. auch nach Veranstaltungen in der Kirche ansehen.
Eintritt: kostenfrei
Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Connewitz-Lößnig Tel: 0341 3302015 Fax: 0341 3302015 eMail: kg.leipzig_connewitz_loessnig@evlks.de
 Weitere Informationen

16:00 Uhr
bis 03.10.2017 18:00 Uhr
Ev.-Luth. Paul-Gerhardt-Kirche Connewitz, Selneckerstr. 5, 04277 Leipzig
Offene Kirche
vom 1. Mai bis 3. Oktober 2017
Vom 1. Mai bis 3. Oktober ist unsere Kirche täglich von 16 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Die Kirche kann besichtigt werden, steht aber auch zu stiller Andacht und Gebet offen. Herzliche Einladung!
Eintritt: kostenfrei
Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Connewitz-Lößnig Tel: 0341 3012000 Fax: 0341 3918664 eMail: kg.leipzig_connewitz_loessnig@evlks.de
 Weitere Informationen

16:00 Uhr
bis 03.10.2017 18:00 Uhr
Ev.-Luth. Gethsemanekirche Lößnig, Raschwitzer Str. 10, 04279 Leipzig

Offene Kirche vom 1. Mai bis 3. Oktober 2017
mit Kunstausstellung in der Kirche
Vom 1. Mai bis 3. Oktober ist unsere Kirche täglich von 16 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Die Kirche kann besichtigt werden, steht aber auch zu stiller Andacht und Gebet offen. Herzliche Einladung!

In diesem Jahr gibt es zudem wieder eine Ausstellung in der Gethsemanekirche. Zwei Künst­ler werden den Sommer über Bilder und Skulpturen aus ihrem Repertoire zeigen:

Detlef Kluttig aus Leipzig findet immer wieder Holz, das ihn anspricht. Geformt von der Na­tur und dem Zahn der Zeit, legt er (oft per Kettensäge) Objekte frei, die inspirieren. Auf der Website von Detlef Kluttig erfahren Sie mehr über den Künstler und seine Arbeiten: http://www.holz-kunst-leipzig.de/index.html

Die Gemälde und Grafiken von Sebastian Daenel aus Freital hingegen sind we­nig gegenständlich. In verschiedenen Techniken entstehen Bilder, die die Be­trach­ter ins Gespräch mit sich selbst zu bringen vermögen. Weitere Informationen über Sebastian Daenel und sein Werk erhalten Sie auf dessen Website: https://sdaenel.de/
Eintritt: kostenfrei
Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Connewitz-Lößnig Tel: 0341 3302015 Fax: 0341 3302015 eMail: kg.leipzig_connewitz_loessnig@evlks.de
 Weitere Informationen

Veranstaltungen in anderen Regionen Sachsens im
Veranstaltungskalender der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens