Veranstaltungskalender für Leipzig und die Region
 Datum:   Kategorie:  nur Leipzig
 von    bis     
am 11.10.2017:
20:00 Uhr
bis 01.11.2017 20:00 Uhr
Gemeindehaus der Ev.-Luth. Paul-Gerhardt-Kirche Connewitz (Paul-Gerhardt-Haus), Selneckerstr. 7, 04277 Leipzig

vergnügt. erlöst. befreit.
Vier Gesprächsabende zur Reformation ab 11. Oktober
Willkommen als Hausgenossen Gottes! Türen und Tore sind weit geöffnet. Allein die Bibel weist uns den Weg, wie Gottes Gnade in Christus uns be­geg­net. Und vor allen Werken, nur durch den Glauben, sind wir befreit … Vier Abende im Oktober wollen wir versuchen, das Quartett der >reformatorischen Grund­begriffe in unser Leben zu über­setzen. Ich bin überzeugt, dass die Grundaussagen auch für Men­schen interessant sind, die sich nicht in die Details der Reformations­geschichte vertiefen wollen.

Ab 11. Oktober treffen wir uns für vier Abende mittwochs, 20 Uhr, im Paul-Gerhardt-Haus. Interessenten melden sich bitte bei Pfarrer Christoph Reichl (E-Mail: Christoph.Reichl@evlks.de, Telefon: (0341) 391 8663).
Eintritt: kostenfrei
Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Connewitz-Lößnig, Pfarrer Reichl Tel: (0341) 391 8663 Fax: eMail: Christoph.Reichl@evlks.de
 Weitere Informationen

am 24.10.2017:
19:00 Uhr
bis  . .    Uhr
Stadtbibliothek Leipzig, Wilhelm-Leuschner-Platz 10–11, 04107 Leipzig
Leibnizforum
„Europas Christianisierung – Grundlage abendländischer Mentalität?“ – Vortrag
Referent: Prof. Dr. Peter Dinzelbacher, Salzburg
Veranstalter: Katholische Akademie des Bistums Dresden-Meißen
Veranstalter: Katholische Akademie des Bistums Dresden-Meißen Tel: 0341 123-5341 Fax: eMail: stadtbib@leipzig.de
 Weitere Informationen

am 25.10.2017:
15:00 Uhr
bis  . .    Uhr
Landeskirchliche Gemeinschaft Leipzig, Comeniusstr. 28, 04315 Leipzig
„Gesund essen – besser leben“
Ernährungstipps für die Generation 60plus
Referentin: Claudia Lasarczik
Veranstalter: Tel: 0341 23959371 Fax: eMail: info@lkg-leipzig.de
 Weitere Informationen

17:00 Uhr
bis  . .    Uhr
Ev.-Luth. Nikolaikirche, Nikolaikirchhof, 04109 Leipzig
Musik und Besinnung
Worte der Reformation – Reformation der Worte
Veranstalter: Tel: Fax: eMail:
 Weitere Informationen

19:30 Uhr
bis  . .    Uhr
Röm.-Kath. Propsteikirche St. Trinitatis, Nonnenmühlgasse 2, 04109 Leipzig
Taizégebet
Veranstalter: Tel: 03 41 / 3 55 72 8-0 Fax: eMail: pfarramt@propstei-leipzig.de
 Weitere Informationen

20:00 Uhr
bis  . .    Uhr
Gemeindehaus der Ev.-Luth. Hoffnungskirche Knauthain, Seumestr. 129, 04249 Leipzig
„Kirche für wen und wozu?“– Vortrag und Gespräch
mit Pfarrer Karl Albani
Veranstalter: Tel: 0341 / 4 28 35 33 Fax: eMail: info@kirche-knauthain.de
 Weitere Informationen

am 26.10.2017:
10:00 Uhr
bis 28.10.2017 15:00 Uhr
Institut für Seelsorge und Gemeindepraxis, Paul-List-Str. 19, 04103 Leipzig, www.isg-leipzig.de
„… und ihr habt mich besucht.“ Teil 2
Aus- und Weiterbildung in Besuchsdienst und Seelsorge
Hilfreiche Gespräche zu führen ist nicht immer leicht. Wie beginnt ein Gespräch, wie kann es geführt und strukturiert werden? Was sind die Themen und wie kommen wir darauf? Wie gehe ich mit Distanz oder gar Abweisung um und wie reagiere ich auf Not und ihre oft verstecktenSignale? Und wie schließlich beende ich ein Gespräch, so dass wir beide ermutigt den eigenen Weg weitergehen können? Ziele des Kurses sind, dass Ehrenamtliche eine einfühlende und wertschätzende Haltung entwickeln, sich und ihr Gegenüber wahrnehmen, ernst nehmen und annehmen und Sicherheit in ihrer Rolle und Identität gewinnen. In besonderer Weise werden die „Arbeit an der eigenen Person“ und das „Lernen in der Gruppe“ die Arbeitsmethoden prägen. Die TN-Zahl ist begrenzt.
Eintritt: Kurskosten pro Kursteil: 30,00 EURKosten Verpflegung: 24,00 EUR in LeipzigKosten Übernachtung: 70,00 EUR in Leipzig
Veranstalter: Institut für Seelsorge und Gemeindepraxis Leipzig(ISG)Paul-List-Str. 19, 04103 Leipzig Tel: 0341-3505340 Fax: 0341-350534-115 eMail: isg.leipzig@evlks.de
 Weitere Informationen

Veranstaltungen in anderen Regionen Sachsens im
Veranstaltungskalender der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens